Workshop-Tagungsmappen

Nach Ihrer Registrierung am Veranstaltungsort werden Sie Ihre Tagungsmappe erhalten.

Namensschilder

Bei der Registrierung erhalten Sie ein Namensschild. Bitte tragen Sie dieses während des gesamten Workshop-Programms, da die Namensschilder es allen Teilnehmenden vereinfachen, sich gegenseitig anzusprechen.

Absage der Teilnahme

Falls Sie Ihre Teilnahme absagen müssen, informieren Sie bitte die Spreefreunde GmbH so bald wie möglich.

Programmelemente des Workshops in englischer Sprache

Folgende Programmteile werden in Englisch durchgeführt:

Tag 1:
14.40 – 15.15 Uhr: Auf dem Weg zu europäischen Forscher-Alumni – Universitätsverbünde als Plattformen für paneuropäische Forscher/innen
15.45 – 17.15 Uhr: AG 4 Internationale Forscher-Alumni als Botschafter und Partner im Career-Development
Experten-Panel: Forschungsverbünde und ihr Beitrag zum paneuropäischen Forscher-Alumnus

Tag 2:
11.45 – 12.30 Uhr: Researchers in Danger – Forscher- Alumni-Arbeit im Kontext der Philipp-Schwartz-Initiative und das europäische SAR-Netzwerk

Fotograf

Wir möchten Sie darüber informieren, dass ein bei der Alexander von Humboldt-Stiftung unter Vertrag stehender Fotograf bei dem Workshop anwesend sein wird. Die von ihm erstellten Fotos werden möglicherweise von der Alexander von Humboldt-Stiftung und der Universität Bayreuth sowohl im Kontext der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit als auch im stiftungsinternen Sozialen Netzwerk der Alexander von Humboldt-Stiftung veröffentlicht. Sie werden nicht für kommerzielle Zwecke verwendet. Falls Sie mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen Sie zu sehen sind, nicht einverstanden sind, informieren Sie uns bitte bis spätestens 8. Mai 2017, indem Sie eine E-Mail an die Spreefreunde GmbH senden. (avhfab2017@spreefreunde.de).

Haftungsausschlussklausel

Wir bitten um Verständnis, dass weder die Alexander von Humboldt-Stiftung noch die Spreefreunde GmbH für Verluste, Unfälle oder Schäden, gleich welchen Ursprungs, an Personen und Sachen bei der An- und Rückreise sowie während des Workshops und allen begleitenden Veranstaltungen haftet.

Datenschutzklausel

Die Spreefreunde GmbH speichert personenbezogene Daten der Teilnehmenden nur zum Zwecke der Veranstaltungsdurchführung, zu der sie von der Alexander von Humboldt-Stiftung beauftragt wurde. Sobald der Dienstleistungsauftrag beendet ist (Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung), werden die Daten gelöscht. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben.

Kontakt